Wir über uns   |   Kontakt   |   Impressum   |   Dophalis-Onlineshop
 


Zusammenhänge

Wir sind bemüht, die neuen Botschaften schnellstmöglich und chronologisch den interessierten Leserinnen und Lesern zur Verfügung zu stellen.

Die Leseproben der bereits bestehenden Bücher haben Sie sicherlich oben gefunden. Derzeit entstehen das elfte und zwölfte Buch und die jeweils neuesten Botschaften können Sie dort lesen.

Es entsteht eine weitere Schriftenreihe, von der wir noch keinen Titel benennen können. Daher werden ebenso teilweise die geschriebenen Protokolle für Sie  unter der Rubrik "Botschaften der Gottesmutter" nachzuvollziehen sein. Sie wird voraussichtlich 2023  öffentlich gemacht.

Desweiteren arbeiten wir an einem Buch der Schöpfergötter. Der Vorsitzende der Schöpfergötter Thor, dessen ewiger universeller ewiger Name Torus ist, hat uns zugesagt, daß neben ihm auch alle anderen acht Schöpfergottheiten der ersten Generation der urenergetischen Schöpferkräfte ihr Wort an die Menschheit richten werden. Soweit wir es abschätzen können, wird dies noch etwas länger dauern, da die Übermittlung ihrer Botschaften nur an einem ganz bestimmten Ort hier im Teutoburger Wald erfolgen kann. Da das Medium nur in Abständen von etwa sechs Wochen vor Ort sein kann, ist nachvollziehbar, daß diese Niederschriften noch dauern werden. Für uns ist wichtig zu wissen, daß auch diese Bücher geschrieben werden. Das erste Buch mit dem Titel: "Wesen und Wirken der Schöpfergötterkräfte" erscheint im Oktober 2023.

Ein weiterer Teilbereich unserer Arbeit sind regelmäßige Gespräche zu verschiedenen Inhalten. Auch daran möchten wir die Leserinnen und Leser auszugsweise gern teilhaben lassen, da es sich um ebenso außergewöhnliches Wissen handelt, wie alle anderen Schriften auch. Ich bin bemüht, nach und nach diese Protokolle ebenfalls zugänglich zu machen. Dabei handelt es sich um persönliche Anfragen von Leserinen und Lesern der Bücher. Fragen zur Gesundheit oder Problemen mit derselben, allgemeine Nachfragen nach Ebenen und Aufbau des Universums und vieler verschiedener anderer Themenbereiche.

Wichtig erscheint jedoch, Sie an Themen wie persönlicher Schutz, Wasseraufbereitung, Lebensmittelaufbereitung, und vor allem auch in Kooperation der Ur-Schöpferkräfte wie den Erzengeln für Pflanzen und Tiere teilhaben zu lassen. Daraus resultierend wurden Energie-Produkte entwickelt, die nach und nach öffentlich gemacht werden. Beispiele sind informationstragende Keramiken für Entstörung, Entgiftung, Energetisierung und Harmonisierung von Lebensmitteln und Wasser, im Besonderen Leitungswasser. Für bestimmte Neutaliserungen z.B. für Entkalkung oder Harmonisierung von Wasser werden spezielle Kristalle entwickelt, die derzeit noch getestet werden. Ein weiterer Bereich von Produktentwicklungen in Kooperation mit der geistigen Welt sind Kristalle, die der Heilunterstützung und Harmonisierung des menschlichen Körpersystems dienen können. Zu diesem Zweck werden Gespräche mit den Repräsentanten einiger außerirdischer Systeme wie Altair, Rigel, Sirius, Aldebaran, Orion und den Plejaden geführt. Wesenheiten, die wir als "Gesundheitsminister" oder Heilkaste benennen würden. Entsprechend der geistigen Herkunft einiger Menschen sind wir in der Lage, mit den geistigen Familien verschiedener Planeten- und Galaxiesystemen in Kontakt zu treten und um Rat und Hilfe für entsprechende Menschen zu bitten. Mit Freude werden von dort Probleme erläutert, die hier keiner Lösung zugeführt werden können, da schlicht das Wissen dazu fehlt (siehe hierzu in der Rubrik: Kommunikation mit Erzengeln).

Welcher Mensch weiß schon um seine geistige Herkunft im Ursprung seines Seins?

Persönliche Daten werden verständlicherweise entfernt, jedoch sind Fragen und Antworten spannend, erstaunlich, liebevoll und verstärken unser so unvollständiges vermeintliches menschliche Wissen, wie wir immer wieder feststellen können.


Design © Office and IT