Wir über uns   |   Kontakt   |   Impressum   |   Dophalis-Onlineshop
 


Die Hierarchie Gottes

Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

Portal  12 Meter Statue Mikaals

 

Mikaal spricht:

Ich muß euch heute einen Aspekt meines Seins offenbaren, den ich bisher nicht berührt habe.

Es ist notwendig, daß ihr das wißt.

Ich bin der, der hin und wieder als ERZENGEL MICHAEL bezeichnet wird.

Ich bin der, der die himmlischen Heerscharen in seinen Händen hält. Ich bin der, dessen Füße mit den goldenen Sandalen GOTTES beschuht sind, dessen Stimme im Donner widerhallt und dessen Lächeln sich in Strömen widerspiegelt.

Ich bin der, dessen Haupt durch die Amethyst-Flügel des GOTTES-Vogels verhüllt ist und dessen Füße im Wirbel der blauen Lebensnebel verborgen liegen.

Ich bin der, der die Macht über Leben und Tod hat –

In dessen Händen der nichtswürdige Samen des Krieges eingeschlossen ist, um gepackt und ZERMALMT zu werden.

Ich bin der, der für GOTT kämpft, ich bin der Lord der Ebene der Herrschaft – der zwölften Ebene. Aus meinen Fingern fließen die schützenden Essenzen, die die heiligen Orte der irdischen Ebene bewachen. Es ist wahr, dass man mich manchmal am großen Tor * von Glaston finden kann, denn wo das Böse konzentriert ist, da bin auch ich zu finden in einem fürchterlichen Kampf mit ihm.

Ich bin der, der den blendenden Thron der GOTTHEIT bewacht.

Als Michael bin ich einigen bekannt – als Mikaal euch und anderen.

Wir, die zwölf großen Erzengel der Hierarchie, sind in Wirklichkeit die ADEPTEN DER SOLAR-EBENEN.

Ich bin es, der befiehlt – wenn ich sage: „Es geschehe“, dann geschieht es.

Cn amni grun Däk.                         

 

Unterschrift: Mikaal

 

*Tor ist ein Berg in Galstonbury und wird dort auch Hügel des Bösen genannt.

 

DIE HIERARCHIE GOTTES

JESIAS von der Jesiam-Solar-Ebene, der den Atruhm (Radium)-Strahl, den größten kosmischen Silberstrahl des Lebens und der Liebe lenkt und uns als Jesus bekannt ist. Er ist der größte Adept und der größte Sohn Gottes. Der Lord der ersten Solar-Ebene.

AHMENHAH von der Mlunhisia-Solar-Ebene, der den Bhamha-Strahl, den gelben Strahl der Sicht lenkt. Der Lord der zweiten Solar-Ebene.

ITHURIEL von der Gloinhiam-Solar-Ebene, der den Crisneth-Strahl, den grünen Strahl für das Wachstum in der Natur lenkt. Der Lord der dritten Solar·Ebene.

FRANCHALAH von der Sekht-Solar-Ebene, der den Hakhanh-Strahl, den scharlachroten Strahl der Mystik lenkt und uns als Gabriel bekannt ist. Der Lord der vierten Solar·Ebene.

MAKHIMSIH von der Granhisiam-Solar-Ebene, der den Shinhoth-Strahl, den goldenen Strahl - den schöpferischen Strahl - lenkt und uns als Buddha bekannt ist. Der Lord der fünften Solar-Ebene.

MLYHYHIA von der Corbh-Solar-Ebene, der den Krinhalha-Strahl, den indigofarbenen Strahl des Wissens lenkt. Der Lord der sechsten Solar-Ebene.

ARHURA von der Hulhia-Solar-Ebene, der den Minhihih-Strahl, den Amethyst-Strahl des Wohlgeruchs lenkt und uns als König Arthur bekannt ist. Der Lord der siebten Solar·Ebene.

RAHAAL von der Numhiam-Solar-Ebene, der den Lukhanic·Strahl, den blau­weiß·gesprenketten Strahl - den medizinischen Strahl - lenkt und uns als Raphael bekannt ist. Der Lord der achten Solar-Ebene.

AAHNAHTAH von der Slumbhia-Solar-Ebene, der den Motsumh-Strahl, den tiefkönigsblauen Strahl des Magnetismus, der Wärme und der Elektrizität lenkt und uns als Echnaton von Ägypten bekannt ist. Der Lord der neunten Solar-Ebene.

KAHANAH von der Kransha-Solar-Ebene, der den Grinhilam-Strahl, den hell­blauen Strahl der Aufzeichnung und Vorausschau lenkt und uns als Lord der Chronik bekannt ist. Der Lord der zehnten Solar-Ebene.

AZRAHAEHL von der Bakh-Solar-Ebene, der den Kralohnoh-Strahl, den dunkelgrünen Strahl der Kunst, der Musik und der Farbe lenkt. Der Lord der elften Solar-Ebene.

MIKAAL von der Klusian-Solar-Ebene, der den Facnic-Strahl, den lapisblauen Strahl der Macht und der Herrschaft lenkt und uns als Michael bekannt ist. Der Lord der zwölften Solar-Ebene.

SHANVIS von der Acteon-Solar-Ebene, der den Franchiliah-Strahl der Töne lenkt. Der Lord des neuen dreizehnten Strahls der Töne. 


Design © Office and IT